Vom 7. bis 11. Februar 2016 schloss Julia Hick Ihre Feuerwehrgrundausbildung mit dem Übergangsmodul Truppführer erfolgreich ab. Das Übergangsmodul wurde für alle  Feuerwehrangehörige eingeführt, die den Truppmannlehrgang besucht haben, aber aufgrund der Abschaffung des Truppführerlehrganges diesen nicht mehr besuchen konnten. Seit drei Jahren wurde die Truppmann-und Truppführerausbildung sowie die Funkausbildung durch die modulare Truppausbildung ersetzt, die ebenfalls mit dem Truppführerabschluss endet. Der Lehrgang fand in Stammbach unter der Federführung des Kreisbrandinspektors Reinhard Schneider statt. Auf dem Stundenplan an den drei Ausbildungstagen stand nicht mehr so sehr die Tätigkeiten der Feuerwehr im Fokus, sondern es wurden die Grundlagen der physischen und psychischen Belastung, der Verhalten im Einsatz und in der Öffentlichkeit sowie die Einsatzhygiene durchgenommen. Einen Einblick gabs in die neuen Technologien der Fahrzeugtechnik. Der Lehrgang schloss dann mit einem schriftlichen und praktischen Lehrgangstest.

Truppführerin Julia Hick

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 21.11.2018 - Unterricht
  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018