Zu einem Brand eines Heizungskellers in Götzmannsgrün wurde unsere Wehr am Dienstagabend kurz vor halb sechs gerufen. Neben unserer einsatzleitenden Wehr wurden noch die Wehren Bug-Oppenroth, Förmitz, Hallerstein, Schwarzenbach a. d. Saale und Weißdorf alarmiert. Als Einsatzleiter fungierte unser Kommandant Gerald Hick. Von den Führungsdienstgraden des Landkreises Hof wurden KBI Thomas Reuther (Trogen) sowie die KBMs Gerhard Schmidt (Oberkotzau), Wolfgang Bessert (Sparneck) und Rüdiger Lang (Hallerstein) alarmiert und kamen wenig später zur Einsatzstelle. Desweiteren war die Polizei sowie der Rettungsdienst am Einsatzort.

Durch die Kameraden der Hallersteiner und Schwarzenbacher Wehr, die mit Atemschutz zur Brandstelle vordringen konnten, war das Feuer schnell unter Kontrolle. Unsere Wehr sorgte vom Hydranten für Löschwasser, die Förmitzer Wehr entnahm dieses am frisch ausgeputzten Löschwasserteich in Götzmannsgrün.

Für unserer Wehr war der Einsatz nach knapp 2 1/2 Stunden beendet und wir konnten wieder ins Feuerwehrgerätehaus einrücken. Insgesamt waren knapp 60 Feuerwehrleute im Einsatz, die alle wohlbehalten wieder daheim ankamen.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 21.11.2018 - Unterricht
  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018