Zu einer großen Einsatzübung wurden die Freiwilligen Feuerwehren Benk, Förbau, Förmitz und Hallerstein am Pfingstmontag, den 24. Mai 2010 um 9.20 Uhr nach Götzmannsgrün alarmiert. Angenommenes Brandobjekt war der Bauernhof "Kießling-Einzel" in Götzmannsgrün direkt am Förmitzspeicher.

Einsatzübung bei den Kießling-Einzel  Einsatzübung bei den Kießling-Einzel

Die Hallersteiner Wehr ging mit ihrem neuen Feuerwehrauto direkt an der Seeeinfahrt mit der integrierte Pumpe vor. Die Förbauer Wehr legte ca. 100 m versetzt am Förmitzspeicher an und bekämpften das angenommene Brandobjekt ebenfalls selber. Die Feuerwehr Benk saugte mit ihrer neuen leistungsstarken Pumpe Wasser für den eigenen und den Förmitzer Verteiler. So wurde das Brandobjekt mit 11 C-Strahlrohren gelöscht. An der Übungsstelle waren auch Bürgermeister Herbert Gebhardt (Weißdorf) und der 2. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach, Werner Schwarz, Feuerwehrreferent Hans Weigl, Kreisbrandinspektor Thomas Reuther, Kreisbrandmeister Gerhard Schmidt und noch einige Feuerwehrkameraden der Schwarzenbacher Wehr.

In der anschließenden Einsatzbesprechung erläuterte Kreisbrandmeister Gerhard Schmidt die Übung und stellte fest, dass nach 11 Minuten das erste Wasser am Strahlrohr war. Einige einsatztaktische Verhaltensweisen wurden angesprochen. Insgesamt zeigten sich aber alle Anwesenden zufrieden mit der Einsatzübung.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 07.10.2018 - Feuerwehrübung
  • 28.10.2018 - Feuerwehrübung
  • 15.11.2018 - Unterricht
  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018