Am Sonntag, den 9. Juni 2013 fand die von langer Hand geplante Einsatzübung in Schwingen statt. Per Funk wurden wir alarmiert mit dem Auftrag uns im eingerichteten Bereitstellungsraum an der alten Rehauer Straße einzufinden. Von dort wurden wir dann als zweite Förderpumpe von der geplanten Schlauchstrecke vom Lamitztal nach Schwingen eingesetzt. Die Schlauchleitung wurde von Rehauer Schlauchwagen gelegt, so dass wir nur unsere Pumpe, das Druckbegrenz-ungsventil, einen Verteiler sowie einen Schlauch ein-setzen mussten.

Es waren die Feuerwehren aus Quellenreuth, Martin-lamitz, Schwarzenbach, Flet-schenreuth, Förbau, Seulbitz, Förmitz, Hallerstein sowie die Schlauchwagen der Feuer-wehren Kirchenlamitz, Rehau und Oberkotzau mit bei der Übung neben unserer Wehr beteiligt. Es wurde auch der in Schwingen vorhandene Löschwasserbehälter mit zwei Pumpen ausgepumpt. Der Aufbau der Förderleitung dauerte knapp eine halbe Stunde, das erste Wasser konnte aber über den Behälter nach zehn Minuten gefördert werden. An der Übung nahmen über 150 Feuerwehrmänner und - frauen teil. Die Übung wurde mit vier TSA, vier TSF, fünf Mehrzweckfahrzeugen, zwei Löschfahrzeugen, ein Staffellöschfahrzeug, einem Versorgungs-Lkw, drei Schlauchwagen durchgeführt.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 07.10.2018 - Feuerwehrübung
  • 28.10.2018 - Feuerwehrübung
  • 15.11.2018 - Unterricht
  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018