Zur diesjährigen Einsatzübung anlässlich der Brandschutzwoche wurden die Freiwilligen Feuerwehren Albertsreuth-Götzmannsgrün, Hallerstein und Förmitz am Mittwoch, den 23.09.2009 um 20.05 Uhr alarmiert.

Insgesamt 41 Feuerwehrleute kämpften gegen das fiktive Brandobjekt, die Scheune von Karl Stübeling in Hallerstein.

Hallerstein und Förmitz meldeten sich um 20.10 Uhr vom Feuerwehrgerätehaus ab. Hallerstein kam um 20.11 Uhr am Einsatzort an, unsere Wehr brauchte vier Minuten länger. Um 20.23 Uhr konnten wir dann auf der ca 365 m langen Schlauchleitung, die wir zusammen mit der Förmitzer Wehr legten, "Wasser marsch" geben.

Die Übung, die unter den Augen von Kreisbrandinspektor Thomas Reuther und Kreisbrandmeister Gerhard Schmidt stattfand, wurde um 20.45 Uhr beendet.

Der Hallersteiner Kommandant Volker Schödel dankte allen Feuerwehrkameraden für Ihre Teilnahme an der Übung, die ohne Schwierigkeiten von den Feuerwehren gemeistert wurde.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 14.06.2018 - Gemeinschaftsübung
  • 23.06.2018 - Sonnwendfeier
  • 01.07.2018 - Feuerwehrübung
  • 13.07.2018 - Wiesenfest Schwarzenbac...
  • 02.09.2018 - Feuerwehrausflug

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018