Zur diesjährigen Sonnwendfeier kamen wieder knapp 50 Mitglieder und Freunde der Feuerwehr in Götzmannsgrün zusammen. Bei Braten, Fleischkäse, Kraut und Salaten war die Stimmung wieder hervorragend. 

 Unser Fackelzug der Kleinen

Viele Kinder hielten bis spät in die Nacht hinein aus.

Seefest 2011Viele Gäste von nah und fern konnten die Organisatoren und Helfer unserer Feuerwehr an den beiden Pfingstfeiertagen 2011 in Götzmannsgrün am Förmitzspeicher begrüßen. Los gings Sonntagmorgen mit einem Festgottesdienst. Nach dem Frühschoppen, der schon gut besucht war, machten sich bei sehr gutem Wetter viele Ausflügler und Spaziergänger auf dem Weg an den wunderschönen Förmitzspeicher. Nachmittags mussten von den Helfern noch Bierzeltgarnituren herangeschafft werden, damit jeder seinen Platz am See bekam. Im Biergarten herrschte gute Festlaune und bei dem ein oder anderen Limo, Weizen oder Bier wurde geraatscht, gewaaft und geredet. Abends gabs wie schon zur Tradition geworden, eine Sau vom Spieß. Das Duo Sunshin sorgte wieder in altbewährter Weise über die Unterhaltung und die Stimmung im Festzelt. 

30. Seefest 2011Montagmorgen startete unser Seefest mit einer Feuerwehrfunkübung, an der die Feuerwehren Schwarzenbach/Saale, Hallerstein, Förbau, Fattigau, Martinlamitz und Seulbitz teilnahmen. Nach anschließenden Übungsbesprechung wurde noch etwas über die Feuerwehr gefachsimpelt. Nachmittags, das Wetter spielte größtenteils wieder mit, konnten wir wieder zahlreiche Gäste am Zeltplatz begrüßen. Für die Stimmung im und am Festzelt sorgten die "Oktoberfestkracher Siggi & Hansi". 

Vor allem durch die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer wurde auch die 30. Auflage des Seefeste zu einem Erfolg. Das 31. Seefest am Förmitzspeicher findet am 27. und 28. Mai 2012 statt, auf das wir uns von der Feuerwehr freuen und natürlich wieder viele Gäste begrüßen wollen. 

Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen 2011Zur diesjährigen Preisverleihung der 17. Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen des Schützenvereins Alpenrose Seulbitz konnte der 1. Vorsitzende Herbert Worasek neben den Mannschaftsdelegierten vor allem den 1. Bürgermeister Alexander Eberl in Seulbitz recht herzlich begrüßen.

An der Stadtmeisterschaft nahmen 26 Mannschaften von 18 Vereinen teil. Wir konnten wieder mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Nachdem wir im vergangen Jahr den 6. Platz erreichen konnten, gings für unser Team zwei Plätze nach unten - wir wurden achter. Mit unserer zweiten Mannschaft, in der mit Bianca, Julia und Patrick Hick gleich drei Neulinge schossen, erreichten wir den 23. Platz.

Die Mannschaft Sandler - Schichtler 1, die in den letzten 12 Jahren 11 mal unter den besten drei waren und die Stadtmeisterschaft zum fünften mal in Folge gewinnen konnten, wurden wieder mit großem Abstand (73 Ringe) Sieger. Bester Schütze unserer Feuerwehr war wie schon in den vergangenen Jahren Rainer Kießling. Den besten Bürgerschuss konnte Julia Hick abgeben, die heuer zum ersten Mal überhaupt an der Stadtmeisterschaft teilnahm.

 

Das Wochenende nach Fasching – für die Freiwillige Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün immer ein Fixtermin für die Jahreshauptversammlung. Im Mittelpunkt dieser stand heuer die Ehrung für 40-jährige aktive Tätigkeit des Feuerwehrkameraden Dieter Hartwich aus Albertsreuth und die Würdigung des 30-jährigen aktiven Engagement von Rainer Kießling aus Götzmannsgrün.

Für Dieter Hartwich sei es 1971 eine Selbstverständlichkeit gewesen, in die Dorffeuerwehr einzutreten und er sei bis heute gern dabei. Kreisbrandmeister Gerhard Schmidt überreichte das goldene Feuerwehrehrenzeichen sowie die offizielle Urkunde des Bayerischen Innenministers und bedankte sich für den jahrzehntelangen Einsatz. Dieter Hartwich erreichte bei den Leistungsabzeichen Wasser die Endstufe Gold/Rot und war zusätzlich für den Feuerwehrverein von 1984 bis 2002 als Kassier aktiv.

Rainer Kießling ist nach den Worten von Kommandant Gerald Hick ein Feuerwehrmann, der immer zur Verfügung steht wenn man ihn braucht und sich auch nach seiner langen Dienstzeit für keine Straßen- oder Parkplatzabsperrung zu schade ist. Auch Rainer Kießling durchlief alle Stufen des Leistungsabzeichen Wasser. Der Kommandant überreichte beiden die neuen Dienstzeitabzeichen.

Ehrungen 2011

Zum diesjährigen Kegelabend trafen sich 16 Vereinsmitglieder im Schwarzenbacher Turnerheim zum gemütlichen Kegelabend. Der Spaß und nicht der bittere Ernst stand im Vordergrund des Kegelabends, so dass einige Spiele gespielt wurden, bei denen es lustig und unterhaltsam zuging.

Unser Kegelabend 2011

Rainer Kießling hier in Aktion - nicht ganz vorschriftsmäßig war der Standort der anderen Kegler an der Kegelbahn.

Auch in diesem Jahr lud der Feuerwehrverein unserer Wehr wieder alle Kartfreunde von nah und fern zum Neujahrspreisschafkopfen nach Förmitz ein. 52 Karter konnte der Vorsitzende Daniel Schaller dann in der Gaststätte "Förmitztal" in Förmitz recht herzlcih begrüßen. Nachdem in knapp über vier Stunden zwei 60iger Runden gespielt waren, bedankte sich Schaller bei den Mithelfern in der Küche und Gaststätte für ihren Dienst und Einsatz für die Feuerwehr. Nachdem er die Sponsoren bekannt gab, konnte er Michael Angles zum Turniersieg gratulieren.

Unsere Sponsoren und die Ergebnisse sind hier ...

Unsere Frauen singen am WeihnachtsbaumFreitagabend, den 17. Dezember 2010 konnte Vorsitzender Daniel Schaller in der Gaststätte Förmitztal in Förmitz Mitglieder der Feuerwehren Albertsreuth-Götzmannsgrün, Förmitz sowie des Vereins Waldlust Förmitz e. V. recht herzlich begrüßen. Nach einer Schneewanderung zum Förmitzer Christbaum konnten wir uns bei weihnachtlichen Geschichten und Glühwein und einigen Weihnachtsliedern wieder aufwärmen. Unser traditionelles Weihnachtsquiz rundete die Weihnachtsfeier ab.
Unsere Herbstwanderung 2010Bei klirrender Kälte und schneebedeckter Natur machten sich über 20 Vereinsmitglieder von Albertsreuth über Götzmannsgrün in Richtung Völkenreuth zur alljährlichen Herbstwanderung, die heuer zu einer Bilderbuchwinterwanderung wurde. Im Völkenreuther Wirtshaus konnten wir uns bei wohliger Kaminwärme wieder aufwärmen.

Unser Feuerwehrverein

Vorsitzender: Daniel Schaller
gegründet:
30. März 1984
e. V. seit: 17. Juli 2008
Vereinssitz: Götzmannsgrün
Mitglieder: 63

Seefest 2018

Herzlich Willkommen zum Seefest am Förmitzspeicher 2018

Nächste Termine

  • 22.05.2018 - Seefest am Förmitzspeic...
  • 14.06.2018 - Gemeinschaftsübung
  • 23.06.2018 - Sonnwendfeier
  • 01.07.2018 - Feuerwehrübung
  • 13.07.2018 - Wiesenfest Schwarzenbac...

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018