Am 8. Juni 2012 lud die Landjugend Schwarzenbach zu einem Vereinsfestzug anlässlich ihres 65. Jubiläums nach Schwarzenbach ein. Wir nahmen mit einer Delegation am Festzug teil und in der alten Schaffhalle am Bahnhof wurde dann ein Trachtenabend gefeiert.

Umzug zum 65-jährigen Jubiläum der Landjugend Schwarzenbach

Zur 20. Kegelstadtmeisterschaft der Turnerschaft Schwarzenbacher nahmen wir heuer zum ersten Mal teil. Die beste Platzierung in Ihrer Disziplin erreichte Theresa Hick, die bei den Freizeitkeglner (Jugend) von 15. Teilnehmern immerhin den 4. Platz erreichen konnte. In dieser Wertung erreichte Julia Hick den 6. Platz. Somit waren unsere Jugendlichen die herausragenden Akteure der Feuerwehr.

In der Herrenwertung, in der 12 Mannschaften teilnahmen plazierten sich unsere Mitstreiter Rainer Kießling, Florian Kießling, Jörg Hartwich und Wolfram Hahn auf dem letzten Platz, was uns immerhin einen Pressack einbrachte. Die Damenmannschaft, die von Marlene Schaller, Nicole Munzert und Tanja Schaller gebildet wurden, wurden fünfter von sechs teilnehmenden Teams.

Daniel Schaller und Gerald Hick nahmen an der Tandemwertung teil und konnten mit den Leistungen der 16 weiteren Teams nicht mithalten und wurden ebenfalls letzter.

Am Freitag den 13. April 2012 stand unser alljährlicher Feuerwehrkegelabend wieder auf dem Veranstaltungsprogramm des Feuerwehrvereins. 15 Kegelbrüder und Kegelschwestern fanden sich an der Kegelanlage der Turnerschaft Schwarzenbach ein. Nachdem jeder mal etwas probieren durfte machten wir einen kleinen internen Vergleich zwischen Männern und Frauen, den die Herren knapp für sich entscheiden konnten.

Kegelabend 2012 der Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün

Der Schützenverein Alpenrose Seulbitz lud in diesem Jahr die Vereine in und um Schwarzenbach zur 18. Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen ein. Vorsitzender Herbert Worasek konnte im Seulbitzer Schützenheim zur Siegerehrung am 5. April 2012 viele Abordnungen der teilnehmenden Mannschaften begrüßen.

In diesem Jahr nahmen 27 Mannschaften an den Wettkämpfen teil. Insgesamt schossen 129 Teilnehmer in diesem Jahr. Gewinnen konnte der "Verein der Schönen Jäger", der die jahrelange Vorherrschaft der Schichtler der Fa. Sandler brach und sie vom Thron stieß.

Zum 31. Mal lud die Freiwillige Feuerwehr zum traditionellen Seefest am Förmitzspeicher ein. Sonntagmorgen machte Frau Pfarrerin Maike Goldhahn mit einem Festgottesdienst den Auftakt zum diesjährigen Höhepunkt des Feuerwehrjahres. Sonntagnachmittag war das Festzelt und der Platz hervorragend besucht und die Oktoberfestkrachter Hansi & Siggi sorgten für die nötige Stimmung auf dem Fest. Bis in die Nacht hinein herrschte eine sehr gute und vor allem friedliche Stimmung auf dem Festplatz.

Vor drei Wochen wollten wir den ersten Anlauf nehmen - und mussten ihn absagen. Bei unter - 20 Grad hätte die Beteiligung zur Winterwanderung sicher anders ausgesehen als am 2. März 2012. Mit 21 Mann und 30 Grad wärmen Temperaturen sind wir dann nach Bärlas ins "Dynamite" aufgebrochen. Nach einer knappen Stunde sind wir dann angekommen.

Auch in diesem Jahr war die Gaststätte "Förmitztal" in Förmitz zu unserem Neujahrspreisschafkopfturnier wieder voll besetzt. 56 Kartfreunde aus nah und fern nahmen am Wettstreit der Schafkopffreunde 2012 teil.

Sieger Bernd Goller mit den beiden Vorsitzenden

Der 16. Dezember 2011 war der Termin für unsere diesjährige Weihnachtsfeier zusammen mit der Förmitzer Feuerwehr und dem Verein Waldlust Förmitz. Nach einem gemeinsamen Essen wurden dann Weihnachtslieder gesunden und Geschichten erhält. Den Abschluss der Weihnachtsfeier bildete wie immer ein Quiz.

Unser Feuerwehrverein

Vorsitzender: Daniel Schaller
gegründet:
30. März 1984
e. V. seit: 17. Juli 2008
Vereinssitz: Götzmannsgrün
Mitglieder: 63

Nächste Termine

  • 21.11.2018 - Unterricht
  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018